Führerscheinetiketten

Der Nachweis einer regelmäßigen Führerscheinkontrolle durch den Fahrzeughalter ist durch den Gesetzgeber im § 21 Abs. StVG (Straßenverkehrsgesetz) vorgeschrieben.
Dies ist von enormer Bedeutung für Unternehmen mit großem Fuhrpark. Fahrzeugverleihern bietet eine elektronische Kontrollmöglichkeit des Vorhandenseins des Führerscheins große Chancen für einfache und schnelle Prozesse.
Wir bieten ein breites Spektrum von RFID-Chips an, womit eine Einbindung der Kontrollalgorithmen in vorhandene Infrastrukturen für Zutrittskontrolle oder Zeiterfassung möglich ist.
Bei Führerscheinetiketten ist der Schutz vor Manipulation (z.B. das Entfernen vom Führerschein) besonders wichtig.
Unsere Führerscheinetiketten zerstören sich selbst beim Versuch, diese zu entfernen (tamperproof).

Hier klicken und eine anfrage senden

Wir bieten Führerscheinetiketten mit Chips der Marke Fudan 1K standardmäßig an. Aber auch Etiketten mit den Chips Ntag und Mifare® 1K sind auf Anfrage möglich.

Wenden Sie sich dafür bitte an unseren Kundenservice.

Gerne bedrucken wir für Sie Ihre Führerscheinetiketten  nach ihren Wünschen. Sprechen Sie uns gerne an.

Beispielabbildungen von Blanko-Etikett und Musteretiketten

Produktspezifikation

  • Selbstklebend
  • Farbe: weiß
  • Bedruckbar
  • Material: Papier
  • Lieferung auf Rolle
  • Label einzeln abnehmbar
  • Beim Abziehen selbstzerstörend

Format und Chips

  • ø 14 mm     Stärke ca. 0,22 mm     Fudan 1K
  • ø 14 mm     Stärke ca. 0,22 mm     Ntag
  • ø 14 mm     Stärke ca. 0,22 mm     Mifare® 1K

Besonders bei Führerscheinetiketten ist es wichtig, dass diese vor Manipulation geschützt werden und sich beim Versuch, diese zu entfernen, zerstören.Unsere Führerscheinetiketten sind tamperproof! Wir arbeiten ständig in der Entwicklung an weiteren Verbesserungsmöglichkeiten des Manipulationsschutzes.