Mifare® RFID Karte

MIFARE ® – Transponder

Die MIFARE ® – Serie vom Hersteller NXP ist die weltweit am meisten eingesetzte Chipkartentechnologie. Mifare ® Transponderchips eignen sich besonders, wenn RFID Chipkarten für Zutrittskontrollen, Firmenausweise oder auch Kundenkarten verwendet werden. Alle MIFARE ® Chipkarten arbeiten auf der 13,56 MHz Frequenz und erfüllen die ISO Norm 14443.

MIFARE ® – Transponder für höchste Ansprüche

ABCard setzt auf hochwertige Qualität und geprüfte Technik. Bei der Wahl von passenden Transpondern für Karten, Tags oder Armbänder arbeiten wir daher nur mit anerkannten Herstellerfirmen zusammen. Dazu gehörten vor allem MIFARE ® – Transponder von NXP – die weltweit meistgenutzten kontaktlosen Transponderchips.

Laut Hersteller sind bisher insgesamt über vier Milliarden Karten und 40 Millionen Kartenlesegeräte verkauft worden.

Der klassische MIFARE ® – Transponder entspricht dem Standard ISO 14443A und arbeitet in einer Distanz von bis zu zehn Zentimetern. Dabei nutzt er eine Frequenz von 13,56 MHz.

Das Magnetfeld der Basis-Station leistet die Energieversorgung. Hierbei nimmt eine in den Transponder integrierte Drahtspule beim Durchführen durch das Magnetfeld die benötigte Energie auf.

Der Speicher des Mifare ®  1K Classic ist beispielsweise in mehrere Sektoren unterteilt, die jeweils unabhängig voneinander vor unerlaubtem Lesen beziehungsweise Schreiben geschützt sind. Dieser Mechanismus erlaubt den Einsatz von Multiapplikation. Mit einem MIFARE ® – Transponder lassen sich mehrere und unterschiedliche Applikationen bedienen.

ABCard liefert Ihnen alle MIFARE ®  basierte Ausweissysteme mit RFID MIFARE ® Chip als Transponderkarte, Armband, Etikett oder Schlüsselanhänger.

Sie erhalten von uns unkodierte oder bereits nach Ihren Vorgaben von unseren Sicherheits-Experten kodierte Mifare ® Transponder. Auch die Auswahl von Blankokarten, Armbänderns oder Key Fobs oder individuell nach Ihren Vorgaben bedruckten Mifare ® Chip Medien ist möglich.

Wir bieten Ihnen folgende MIFARE ® Chipkarten an:

Chiptyp Frequenz Speicher ISO Kennzeichnung
MIFARE® Classic 1K Chipkarte 13,56 MHz 1024 Byte 14443A MF1 IC S50 (Art.-Nr. 14054)
MIFARE® Classic 4K Chipkarte 13,56 MHz 4096 Byte 14443A MF1 IC S70
MIFARE® Ultralight Chipkarte 13,56 MHz 512 Bit 14443A MF0 IC U1
MIFARE® Ultralight C Chipkarte 13,56 MHz 192 Byte 14443A MF0 IC U10
MIFARE® Plus S 2K Chipkarte 13,56 MHz 2048 Byte 14443A MF1 S PLUS60
MIFARE® Plus S 4K Chipkarte 13,56 MHz 4096 Byte 14443A MF1 S PLUS80
MIFARE® Plus X 2K Chipkarte 13,56 MHz 2048 Byte 14443A MF1 PLUS60
MIFARE® Plus X 4K Chipkarte 13,56 MHz 4096 Byte 14443A MF1 PLUS80
MIFARE® DESFire EV1 2K Chipkarte 13,56 MHz 2048 Byte 14443A, 7816 MF3 IC D21
MIFARE® DESFire EV1 4K Chipkarte 13,56 MHz 4096 Byte 14443A, 7816 MF3 IC D41
MIFARE®DESFire EV1 8K Chipkarte 13,56 MHz 8192 Byte 14443A, 7816 MF3 IC D81
MIFARE® ProX Chipkarte 13,56 MHz 1024 Byte 14443A MF1 S50

Haupteinsatzbereich der MIFARE® – Transponder Chipkarten sind Identifikationssysteme wie:

  • Mitarbeiter
  • Besucherausweise
  • Mitgliedskarten
  • Dauerkarten
  • Hotelkarten
  • Messekarten
  • Kundenkarten
  • Studentenausweise
  • Schülerausweise / Schülerkarten
  • Kantinenkarten
  • Ticketing Anwendungen
  • Neben der ursprünglichen Version der MIFARE® 1K-Transponder, die als „Classic“ bezeichnet wird, gibt es mittlerweile eine große Zahl an Weiterentwicklungen.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenblättern. Nutzen Sie unser Download-Angebot.

Datenblatt Mifare® S50 1K / Datasheet Mifare® S50 1K
Datenblatt Mifare® S70 4K / Datasheet Mifare® S70 4K

Bei Fragen rund um die Transponder sowie deren Einsatzbereiche können Sie gerne das Plastikkarte.de – Team kontaktieren.